Liegeplätze

Der Lübecker Motorboot-Club e.V. verfügt über drei Steganlagen in Lübeck. Diese liegen dort, wo der Elbe-Lübeck-Kanal in den Lübecker Stadtgraben abzweigt. Hier sehen Sie die Lage der Anlagen auf der Karte und die Liegeplatzbelegung. Bitte beachten Sie, dass weitere Liegeplätze für Gastlieger zur Verfügung stehen, da eine Reihe von Liegeplatzinhabern auf Reisen sind. Aus Sicherheitsgründen legen Sie bitte immer vorwärts an und achten Sie auf wechselnde Wasserstände.

Stand: 16.04.2018 07:31:04 - Alle Angaben unverbindlich. Änderungen vorbehalten.

Lachswehr



Das Lachswehrgelände erreichen Sie vom Elbe-Lübeck-Kanal aus. In Richtung Ostsee liegt an Backbord eine Brücke (Durchfahrtshöhe 3,49m bei N.N.) mit entsprechender Kennzeichnung. Die Wassertiefe im Fahrwasser beträgt ca. 2m. Die Liegeplätze sind für Boote bis zu einer Länge von 10m geeignet.

Stadtgraben



Das Stadtgrabengelände erreichen Sie vom Elbe-Lübeck-Kanal aus. In Richtung Ostsee fahrend orientieren Sie sich an der linken Brücke (Lachswehrbrücke, Durchfahrtshöhe 5,90m bei N.N.). Die Liegeplätze liegen direkt hinter der Brücke. Die Wassertiefe im Fahrwasser beträgt ca. 2,50m. Die Liegeplätze sind für Boote bis zu einer Länge von 13m geeignet.

Horst-Brockmann-Ufer Teil 1 (Östlich, Kanal-Abwärts)



Horst-Brockmann-Ufer Teil 2 (Mitte)



Horst-Brockmann-Ufer Teil 3 (westlich, Kanal-Aufwärts)



Das Horst-Brockmann-Ufer liegt direkt am Elbe-Lübeck-Kanal aus. In Richtung Ostsee fahrend auf der Backbord Seite. Die Wassertiefe im Fahrwasser beträgt ca. 3,00m. Die Liegeplätze sind für Boote bis zu einer Länge von 16m geeignet.

Kleinboot-Hafen

Der Kleinboot-Hafen ist am Host-Brockmann-Ufer, etwas westlich der Mitte. Hier haben wir 3 lange Stege, an denen bis zu 12 kleinere Boote Platz finden.

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12